Praxisblog - Praxis Dr. Nicolai Schreck

Direkt zum Seiteninhalt

Grippeimpfung (Influenza) 2016/2017

Praxis Dr. Nicolai Schreck
Veröffentlicht von in Impfung · 16 September 2016
Tags: GrippeimpfungInfluenzaSkandal
Influenza-Impfstoff für die Grippewelle 2016/2017 ist ab sofort verfügbar. Wir empfehlen als optimalen Impfzeitpunkt schon immer Ende Oktober/Anfang November. Inzwischen ist dies auch die offizielle Empfehlung des Robert-Koch-Instituts.

Wir halten es für skandlös und ethisch nicht vertretbar, daß auch dieses Jahr gesetzlich Verischerte wieder nur den minderwertigen Dreifach-Impfstoff erhalten, der bei der Influenza-Epedemie im letzten Jahr den Haupterreger gar nicht enthielt. Wider besseren Wissens setzten die Verantwortlichen das Leben von Menschen auf's Spiel, um Rabattverträge zu bedienen, die zu potentiellen Einsparungen führen. Hierüber werden die Kunden von ihren Krankenkassen nicht einmal informiert!

Der Vierfachimpfstoff ist ab sofort auf Privatrezept erhältlich und bietet einen deutlich besseren Schutz. Da die Hersteller sich auf einen Absatz nur bei Privatpatienten, Politikern und wenigen Selbstzahlern einstellen, ist mit frühen Lieferengpässen zu rechnen. Wir empfehlen Ihnen, auf den Kassenimpstoff zu verzichten und sich privat für ca. 25.-€ den bessern Vierfachimpfstoff zu besorgen. Diesen können sie sich gerne ohne weiter Kosten Anfang November bei uns spritzen lassen.

Mehr Informationen zur Influenza-Impfung finden Sie [hier]



Zurück zum Seiteninhalt